SunWarrior Warrior Blend – Raw Vegan Protein

warrior-blend

SunWarrior Warrior Blend – Raw Vegan Protein

von Bernhard Neumann

In meiner sportlichen Kariere habe ich schon zahllose Protein Pulver genommen, besonders in Amerika ist die Auswahl geradezu erschlagend. Es gibt auch in Deutschland massenhaft gute Produkte, jedoch bin ich kein Fan von chemischen Gemischen bei denen die Hälfte der Zutaten selbst für Experten kaum nachvollziehbar sind.

Daher sind mir folgende Eigenschaften eines Proteinpulvers wichtig:

  • Je weniger Zusätze, desto besser

Ich brauche kein Vitamin A, B, C… in meinem Protein Shake, dazu gibt es Früchte und Gemüse.

  • Wenig Zucker

Man kann argumentieren, dass der Körper Kohlenhydrate/Zucker braucht um Proteine aufzunehmen und zu verarbeiten. Ich behaupte jedoch, dass man diese aus anderen Lebensmitteln zu genüge bekommt und viel wichtiger, man sollte selbst entscheiden können, ob und wie man diese aufnimmt.

  • Aminosäuren

Sind die bereits aufgespaltenen Proteine und somit für den Körper noch leichter zu absorbieren. Zum Beispiel Arginin und Glutamin sind unter den Aminosäuren deren Eigenschaften ich für sehr gesund und nützlich halte.

Durch einen Tipp eines Bekannten bin ich vor etwa 4 Jahren auf SunWarrior Warrior Blend (Raw Vegan Protein) gestoßen. Obwohl ich keine Laktose-Unverträglichkeit habe, habe ich herausgefunden, dass mir die Reduzierung von Milchprodukten in meiner Ernährung gut tut (meine Verdauung muss weniger arbeiten). Da die allermeisten Protein Pulver auf Whey (Molke) basieren, ist Warrior Blend für mich eine gute Alternative.

Was gibt’s über SunWarrior Warrior Blend zu sagen?

  • Veganes Proteinpulver aus rohem Cranberryprotein, rohem Erbsenprotein und rohem Hanfprotein
  • Gluten frei, Soja frei und Laktose frei ist
  • Süßungsmittel: Stevia
  • Auf einen Scoop kommen bei Vanille 16g Protein und 1g Zucker (so wenig Zucker ist schwer zu finden) bei Schoko-Geschmack 17g Protein und 0g Zucker
  • Hat erstaunlich viele natürliche Aminosäuren, unter anderem Arginin, Histidin, Glutaminsäure, Methionin und viele mehr (siehe Foto)
  • Lässt sich sehr leicht mischen, umrühren im Glas mit einer Gabel reicht vollkommen
  • Mir und meinen Freunden schmeckt Vanille gut (wahrnehmbar nach Vanille aber nicht so künstlich und aufdringlich wie die meisten anderen Shakes), Schoko ist auch ok, aber nicht ganz so lecker
  • Laut Hersteller kommen aus einer 1kg Packung 47 Scoops. Ich habe selbst nie gezählt, aber die Packung hält bei mir erstaunlich lang

Sun-Warrior-Warrior-Blend-Raw-Vegan-Protein-Nährwerttabelle-und-Aminosäurenprofiel

Ich mixe meine Shakes mit Wasser und trinke sie während und nach dem Sport. Der Hersteller spricht von einem Völlegefühl die der Drink erzeugen soll und das kann ich bestätigen. Der Drink hilft gut gegen Hunger und hilft mir dabei, mich nicht, nach dem Sport, mit Heißhunger auf alles Essbares in meinem Blickfeld zu stürzen.

Fazit

Nach vier Jahren Gebrauch bin ich nach wie vor sehr zufrieden mit SunWarrior Warrior Blend – Raw Vegan Protein. Für Sporttreibende die nach einem sehr gesunden Proteinpulver suchen, kann Sun Warrior genau die richtige Wahl sein. Ich möchte behaupten, dass dieses Pulver eher dazu verhilft eine „mean, lean machine“ zu werden 🙂 Aufgeblasenen Muskeln sind nicht zu erwarten und von mir persönlich auch nicht gewollt. Das Pulver lässt sich sehr einfach mit Flüssigkeit vermischen, jedoch ist es durch seine leicht haftende Konsistenz schwer in Behälter einzufüllen. Einen Scoop in den Shaker zu füllen ist gar kein Problem, schwieriger wird es durch einen Trichter oder dergleichen. Geschmacklich kann man einen natürlichen Vanille- oder Schokoladengeschmack erwarten. Uns schmeckt Vanille deutlich besser. Wer von seinem Protein-Pulver erwartet, dass es wie ein frischer, selbstgemachter Cookie in Milch schmeckt, der ist mit SunWarrior Warrior Blend – Raw Vegan Protein allerdings eher nicht so gut beraten.

Ansonsten ist das Pulver auf natürliche Weise reichhaltig, gesund und liefert die gewollten wertvollen veganen Proteine und Aminosäuren. Auch ist es fast gänzlich biologisch und hat kaum mehr als fünf Zutaten. Ich empfehle das Produkt ständig und gerne weiter!

Vanille-Geschmack:

Bei Amazon ansehen

 

Schokoladen-Geschmack:

Bei Amazon ansehen

 

Newsletter - aktuelle Tests, Vergleiche, Tipps und Tricks zu den neusten Fitness Trackern

So bleibst du bequem informiert über unsere neusten Tests der besten Fitness und Activity Tracker von Garmin, Fitbit, TomTom und vielen anderen Herstellern.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Blogverzeichnis Blogtotal TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste top blog sites
top blog sites findeen.com

Newsletter - aktuelle Tests, Vergleiche, Tipps und Tricks zu den neusten Fitness Trackern

So bleibst du bequem informiert über unsere neusten Tests der besten Fitness und Activity Tracker von Garmin, Fitbit, TomTom und vielen anderen Herstellern.