Withings Activite Test

Withings Activité Test

Fazit von Fitness Tracker Test

Die Withings Activite Fitness Uhr ist ein eleganter und simpler Fitness Tracker. Wir verstehen das Gerät allerdings mehr als eine Uhr mit extra Funktionen. Aus dieser Sicht ist die Activite gut gelungen. Die verwendeten Materialien sind sehr hochwertig und die Synchronisation mit der App funktioniert gut. Die Withings Activite ist die am meisten alltagstaugliche Fitness Uhr die wir bisher getestet haben, sprich es ist einfach eine schöne Uhr die mehr kann als das Auge sieht.

Pro

  • elegantes Design
  • hochwertige Materialen
  • dezente Fitness Uhr für jeden Anlass
  • Knopfzelle statt Akku (8 Monate Batterielaufzeit)
  • wasserdicht
  • für iOS und Android

Kontra

  • nicht günstig
  • knapper Funktionsumfang für einen Fitness Tracker
  • Gehäuse ist ein wenig hoch

Der Praxis-Test

Im Folgenden beschreiben wir kompakt und bündig was die Fitness Uhr zu bieten hat und wie gut sie funktioniert. Auch beschreiben wir, was unser Withings Activite Test ergeben hat.

Funktionen

  • Schritte
  • Distanz
  • Kalorien (interessant hier: die Health Mate-App zeigt aktive und metabolische Kalorien sowie den gesamten Kalorienverbrauch an, eine gute Idee wie wir finden.
  • Rennen (die Uhr erkennt das automatisch)
  • Schwimmen (die Uhr erkannt das automatisch)
  • Automatische Zeitzonenanpassung
  • Stiller Wecker
  • Schlafüberwachung
    • Zeit bis zum Einschlafen
    • Dauer
    • Schlafzyklen (leichter vs. tiefer Schlaf)
    • Schlafunterbrechungen

Somit deckt die Activite die Standardfunktionen solide ab, durchaus stimmig mit dem Gesamtkonzept.

Verpackung und Lieferumfang

Folgende Sachen sind in der Box enthalten:

  • Withings Activite mit Lederarmband
  • Sportarmband
  • Installations-Tool (um die Knopfzellbatterie auszuwechseln)
  • Batterie (CR2025 Knopfzellenbatterie)
  • Dokumente & Kurzanleitung

Erhältliche Farben

Die Withings Activite gibt es in zwei Farben:

  • Silber mit braunen Kalbslederarmband
  • Schwarz mit schwarzem Kalbslederarmband

Withings Activité

Praktische Anwendung – Der Withings Activite Test

Die Uhr ist schnell ausgepackt. Dann ist es empfehlenswert die Health Mate App von Withings im Apple oder Android Store herunterzuladen. In der App kann man dann im Menü ein Gerät hinzufügen. Hierzu muss allerdings die Bluetooth Funktion des Smartphones eingeschaltet werden. Getan, instruiert einen die App nun die Uhr mit dem Smartphone zu koppeln. Hierzu nimmt man das mitgelieferte Tool und drückt mit einem Stift in eine Öffnung auf der Rückseite der Uhr. Danach koppeln sich die beiden Geräte und man muss nur noch den weiteren Instruktionen folgen. Nun kann es losgehen.

Immer gut zu wissen, die Uhr ist wasserdicht bis 50 m (5 ATM)

Display

Ein Display fällt hier natürlich weg. Wir befinden das Ziffernblatt als optisch sehr gelungen und auch der extra Zeiger für den Tagesfortschritt ist sehr gut integriert. Hier können die Geschmäcker allerdings auseinander gehen, daher bitte anhand der Bilder selbst beurteilen. Uns fällt im Alltags-Test auf, dass die Uhr oft spiegelt. Withings hat hochwertiges Saphir-Glas verbaut, aber anscheinend erzeugt die spezielle Wölbung des Glases irgendwie den beschriebenen Effekt.

Funktionen

Wie oben beschrieben zeigt die Fitness-Uhr lediglich den Tagesfortschritt, sprich die gegangenen Schritte oder andere Aktivitäten an. Alle anderen erhobenen Daten kann man über die Smartphone App abrufen. Sobald man diese öffnet, werden die Daten zwischen Uhr und Smartphone synchronisiert und können eingesehen werden.

Wie oben aufgelistet misst die Withings Activite die üblichen Daten wie Schritte, Distanz, Kalorien, Rennen, Schwimmen, stiller Wecker und Schlafqualität. In unserem Test hat die Messung dieser Aktivitäten sehr zufriedenstellend funktioniert. Die Übertragung auf das Smartphone geschieht reibungslos und hat uns in einer Woche tragen nie im Stich gelassen. Als Träger vergisst man sowieso ständig, dass man einen Fitness Tracker an hat. Wenn man dann aber daran denkt, sieht man alle Werte auf seinem Smartphone und kann sich an den Resultaten freuen oder sie als Motivation benutzen.

Die Uhr stellt sich automatisch auf verschiedene Zeitzonen ein, eine praktische Zusatzfunktion wie wir finden

Datenauswertung und graphische Aufbereitung – Die Health Mate App

Um auf den Punkt zu kommen, die Health Mate App von Withings ist gut und macht Spaß. Die Bedienung ist intuitiv und es werden einem alle wichtigen Daten optisch gut dargestellt. Verglichen mit den Apps von Fitbit und Jawbone ist noch ein bisschen Luft nach oben, aber die App ist auf Augenhöhe.

Withings Health Mate App 21

Wie gewohnt sieht man seine Fortschritte in Balken- und Kreisdiagrammen dargestellt und sieht auf einen Blick wie lange und tief man geschlafen hat, oder wie weit und intensiv man gelaufen ist.

Genauigkeit

Nicht anders als bei allen anderen Fitness Armbändern ist die Withings Activite nicht ganz genau in seinen Messungen, aber genau genug um ein akkurates Bild der geleisteten Aktivitäten zu zeichnen.

Akkulaufzeit

Eines der größten Argumente der Fitness-Uhr ist die Akkulaufzeit. Die existiert genau genommen nicht, da hier eine Batterie und kein Akku im Einsatz ist. Genauer, eine CR2025 Knopfzelle. Diese versorgt die Uhr mit Strom für bis zu 8 Monaten, laut Hersteller. Wir können das natürlich nach einer Woche Test nicht bestätigen, aber sind überzeugt, dass dieser Wert erreicht werden kann. Wie auch immer, eine sensationelle Betriebsdauer, die eine befreite und unkomplizierte Benutzung der Uhr garantiert. An diesen Wert kommt sonst nur der Garmin Vivofit 2 heran.

Newsletter - aktuelle Tests, Vergleiche, Tipps und Tricks zu den neusten Fitness Trackern

So bleibst du bequem informiert über unsere neusten Tests der besten Fitness und Activity Tracker von Garmin, Fitbit, TomTom und vielen anderen Herstellern.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Blogverzeichnis Blogtotal TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste top blog sites
top blog sites findeen.com

Newsletter - aktuelle Tests, Vergleiche, Tipps und Tricks zu den neusten Fitness Trackern

So bleibst du bequem informiert über unsere neusten Tests der besten Fitness und Activity Tracker von Garmin, Fitbit, TomTom und vielen anderen Herstellern.